Loading...
Home > Golfclubs > Südtiroler Golfplätze > Golfclub Passeier.Meran

Golfclub Passeier Meran

Der Golfclub Passeier.Meran bzw. der Golfplatz im Passeier mit seinem harmonischen Verlauf und den hohen sportlichen Anforderungen bietet sowohl Anfängern als auch guten Spielern ideale Voraussetzungen beim Golfen im Urlaub im Passeiertal

 

Die Wasserhindernisse, darunter sieben Teiche mit Seerosen, und die zahlreichen Bunker verlangen ein strategisches Spiel und sind ein Highlight dieses Courses. Der Golfclub Passeier.Meran ist ein Golfparadies im Herzen der Alpen, das nicht nur fast das gesamte Jahr über bespielbar ist, sondern passionierten Golfern naturnahe Golferlebnisse ermöglicht, die zum Wiederkehren einladen.

 

Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit der Natur im Passeiertal, vom abwechslungsreichen Golfplatz des Golfclubs Passeier.Meran und von Ihrem Urlaub in diesem ursprünglichen Südtiroler Tal, in dem die Menschen sehr traditionsverbunden und herzlich sind. Erholung und Golfvergnügen halten sich hier die Waage – und das ist gut so.

 

Platzinfos
  • 18 Holes, Par 71, Höhe 500 m
  • M 5755 CR 70,3  SR 129
  • L 5212 CR 71,5  SR 124
  • Driving Range, Putting Green
  • Pitching Green, Bunker.
  • Golfplatz: täglich ab 8.00 Uhr geöffnet
  • Clubhaus & Restaurant: 8.00 – 23.00 Uhr
  • Pro Shop
  • Saison: Anfang März - Anfang Dezember

Golf Club Passeier - Meran
Kellerlahn 3
I-39015 St. Leonhard i. P.
+39 0473 641488
info@golfclubpasseier.com  
www.golfclubpasseier.com

Preise

Greenfee 18 holes85,00 Euro
Greenfee 9 holes50,00 Euro
trolley  5,00 Euro
Golf Car 18 holes37,00 Euro
Golf Car 9 holes27,00 Euro
Elektro trolley15,00 Euro
Range Bälle   4,00 Euro

Anreise

So finden Sie den Golfclub Passeier.Meran

Anfahrt von Sterzing
In Sterzing auf SS44 (Jaufentsraße) Richtung Ratschings, weiter Richtung Jaufenpass.  Auf der SS44 abwärts ins Passeiertal in Richtung Meran bis nach St. Martin,am Ortsende links abbiegen Richtung Golfclub Passeiertal.

Anfahrt von Meran
Beschilderung Richtung Jaufenpass a (SS44). Weiter auf der Jaufenstraße vorbei an Rifflan, am Dorfanfang von St. Martin, rechts ab in Richtung Golfclub Passeier.